Logo Nat-Ur-Werkstatt Martin Herre


#TITLE#

'Naturbewusstsein'

'Mit dem Herzschlag der Erde eins werden'

'Man muss das Unglaubliche glauben; man muss sich das Unvorstellbare vorstellen, das Unerwartete erwarten. Erst dann kann man langsam beginnen zu verstehen.'



- Mai 2019: Fotofalle nimmt Wolf bei Bühl (Kreis Rastatt) auf. An der B 500 zwischen Hundseck und Understmatt tappt ein Wolf in eine Fotofalle.
Näheres unter 'Der Wolf'.
- April 2019: Zweite Fotofalle bestätigt Wolfsichtung. Wolf tappte in der nur wenige Kilometer entfernten Gemeinde Bartholomä im Ostalbkreis erneut in eine Fotofalle.
Wie das Umweltministerium bestätigt, wurden auch Losungen gefunden. Nähere Untersuchungen laufen.
- April 2019: Eventuelle Wolfsichtung bei Steinheim am Albuch / Kreis Heidenheim. Qualitativ schlechte Aufnahme in Fotofalle. Experten der Forstlichen Versuchsanstalt (FVA) suchen nach weiteren Spuren.


W3.CSS

Achtsamkeit in der Natur

Die Natur und die Magie der Elemente mit allen Sinnen erfahren

Die Natur als Lehrer

Auf Spurensuche in die Erdgeschichte und Urzeit



© 2019 Martin Herre
http://www.nat-ur-werkstatt.de/
Kontakt | Impressum